03/2022

Submissionssieg für SEH und EIL!

Bereits im Jahr 2018 siegte die SEH in der Submission für den Abbruch und Neubau des Duisburger Hauptbahnhofes – nun setzten wir uns erneut in einem Verhandlungsverfahren durch erhielten den Auftragszuschlag!

 

Es ist der größte Einzelauftrag der Firmengeschichte. Die Maßnahme umfasst den Abbruch der Bahnhofshalle und den Neubau eines futuristischen und lichtdurchfluteten, Wellen-Hallendach. Im Zuge der Maßnahme werden rund 2.100 t Stahlkonstruktion verbaut sowie die außerhalb der Halle liegenden Essener Dächer saniert.

Die Bauzeit beginnt im Sommer 2022 und wird bis 2028 andauern.