Hallenerweiterung Hogrefe Verlag, Göttingen

Expansion: Neubau Logistik Hogrefe Verlag

Der Bauherr Testzentrale Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG ist einer der führenden Fachverlage für Psychologie sowie angrenzende Bereiche und bietet psychologische Testverfahren an.

Die Erweiterung einer bestehenden Lagerhalle mit Bürobereich wurde notwendig, weil die Kapazitäten des Bestandes nicht mehr ausreichten. Es erfolgte ein Anbau einer Hochregallagerhalle für Einbauregale inklusive der Erweiterung des Bürobaus.

Bürotrakt: 40,00 x 14,00 x 7,00 m
Halle: 40,00 x 67,00 x 10,30 m

Seitens EDS wurden die kompletten Planungsleistungen erbracht:

Hallenlayoutplanung, Entwurfsplanung, Bauantrag, Statik und Ausführungsplanung.

Die schlüsselfertige Herstellung der Lagerhalle und des Bürogebäudes umfasste im Wesentlichen die Einzelgewerke:

Erdbauarbeiten inkl. Geländeauffüllungen und Bodenverbesserungen, Betonarbeiten, Stahlbetonfertigteile, Stahlbau, Porenbeton Brandwand, Isowandfassade, Dachabdichtungen, Lichtbänder mit RWA Funktion, Türen und Tore, Fensterfassade Bürobau und Ausbauleistungen.

FAKTEN

FAKTEN IM ÜBERBLICK

Auftraggeber
Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Ausführungszeitraum
12/2013 – 11/2014

Besonderheiten

  • Verbundbauweise des Bürobaus mit weitgespannten und verstärkten Stahlträgern
  • Sohlplatte für Einbauregale und Hochregallager (Anforderungen gem. FEM) mit Industrie-Magnesitestrich
  • Stahltragsystem der Halle mit aussteifenden Teilsystemen aus Stahlbetonfertigteilen

LEISTUNGEN

UNSERE LEISTUNGEN

Schlüsselfertige Herstellung einer Lagerhalle mit angrenzendem Büro- und Verwaltungsgebäude.